Kirche

Aufbaulautsprecher, 
950–1300 m2

Christian Meyer
Technisches Projektmanagement
+49 421 4865 351

Induktive Kirchenbeschallung für beste Sprachverständlichkeit

Kundenanforderungen

  • Hohes musikalisches und akustisches Qualitätslevel
  • Gleichmäßige Schallausbreitung, auch unter akustisch schwierigen Bedingungen
  • Frequenzstabiles Abstrahlverhalten aller Lautsprecher
  • Hörunterstützung per magnetischer Induktion direkt an Hörgeräte oder Induktivempfänger
  • Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für beispielsweise Gottesdienst, Konzert oder Theateraufführung
Tonsäulen sorgen für eine präzise Schallabstrahlung

Die Lösung

Die ELA-Tonsäulen ETS-120SL/WS und ETS-220TW/WS sorgen für optimale Beschallung in herausfordernden akustischen Umgebungen.

Durch ihre schlanke Bauform können sie bei Festinstallationen architektonisch unauffällig platziert werden.

Die Sprach- und Musikwiedergabe erfolgt klar, deutlich und ohne Rückkopplungen – in der ersten, wie in der letzten Sitzreihe.

Über den Splitter PA-24AD werden die Signale an den 120-W-Mono-Leistungsverstärker PA-900S sowie den Class-D-Verstärker STA-850D weitergeleitet. Für die induktive Übertragung von Sprache und Musik kommt der Schleifenverstärker LA-202 zum Einsatz. Mit dem Induktivempfänger LR-202 wird das durch eine Induktionsschleife erzeugte elektromagnetische Feld schließlich empfangen und beim Zuhörer in ein Audiosignal umgewandelt.

Als Zuspieler dient ein CD-112/BT, welcher neben CDs auch MP3-Daten abspielen kann und über einen integrierten Bluetooth-Empfänger verfügt.

MONACOR INTERNATIONAL steht für Qualität und optimale Anpassung an unsere Zielgruppen. Was genau unsere Produktmarken für Sie bereit halten, sehen Sie auf der jeweiligen Markenseite.
Kontakt