Außenlautsprecher für Errichter, Planer, Architekten

Von angenehmer Hintergrundbeschallung bis zu gezielten Sound-Highlights: wetterfeste Außenlautsprecher

Wir freuen uns, dass Sie zu unserer Website gefunden haben und sich für unsere Außenlautsprecher im Bereich Commercial Audio interessieren. Die Coronapandemie seit 2020 hat uns gezeigt: Gastronomie sollte und kann viel mehr draußen an der frischen Luft stattfinden. Wenn wir optimistisch denken, hat die Pandemie vielleicht sogar einen kleinen Hype rund um Outdoor-Aktivitäten ausgelöst. Campingplätze sind gefragt wie nie zuvor, viele Gastronomen haben mit Sondergenehmigungen das eigene Außengelände erweitert. Und weil eine musikalische Beschallung gerade im Café, Pub, Biergarten und Restaurant nicht fehlen darf, ist auch Außenbeschallung gefragt wie schon lange nicht mehr. Aber gleich vorweg: Hintergrundbeschallung ist kein Selbstzweck, sondern funktioniert nur, wenn die Beschallung professionell umgesetzt wird und eine hohe Priorität im Laden- oder Gastro-Konzept hat.

Wir beraten Errichter und Planer gerne dabei, Outdoor-Beschallungsprojekte mit unseren Außenlautsprechern umzusetzen.

Sie sind Händler, Errichter oder Fachplaner und haben Fragen?


Michael Krebbing hat Antworten:

Stöbern Sie durch unsere Produkte:

Außenlautsprecher: 100 Volt

Für angenehme Hintergrundbeschallung

Außenlautsprecher: Niederohm

Für Events und vordergründige Musik

Unser Katalog als PDF


Sie sind Privatanwender von Beschallungstechnik und suchen MONACOR-Produkte? Dann finden Sie hier die Händler unseres Vertrauens:



100-Volt-Außenlautsprecher: Kosteneffizienz und Haltbarkeit

Die 100-Volt-Technik ist beliebt. Das hat einen ganz einfachen Grund: Gerade bei großen Flächen ist sie sehr kosteneffizient. Das passt gut zu unserer Philosophie: Hochwertige Beschallung geht auch mit moderaten Budgets. Sie muss nur gewissenhaft geplant werden und darf nicht zweit- oder drittrangig im Gebäudekonzept sein. Nach dieser Devise entwickeln wir auch unsere Außenlautsprecher. Und das Vorurteil, professionelle 100-Volt-Systeme könnten keine hochwertige Musik liefern, ist im 21. Jahrhundert längst nicht mehr gültig. Die Frequenzbereiche sind breiter, die Frequenzgänge von guten Außenlautsprechern längst glatter. 100-Volt-Technik ist deswegen die beste Option für Outdoor-Beschallungsprojekte mit großflächiger, stabiler kommerzieller Beschallung. Wenn Sie also für eine Außenfläche eine ELA-Anlage planen, die auch Aufmerksamkeit erzeugen soll, bieten wir 100-Volt-Außenlautsprecher an, die dem Vergleich mit vielen Niederohm-Lösungen locker standhalten.

Außenlautsprecher: Für angenehme Hintergrundbeschallung

Ein Beispiel für unsere 100-Volt-Außenlautsprecher: PAB-120WP/SW mit bis zu 120 Watt Leistungswiedergabe

  • robust bei Wind und Wetter
  • geeignet für dauerhaften Open-Air-Einsatz
  • Gehäuse aus ABS-Kunststoff
  • 30-cm-PA-Tieftöner (12") mit imprägnierter Papiermembran
  • 25-mm-Hochtonhornsystem (1")
  • Sehr gute Klangeigenschaften
  • Frontgitter mit wasserabweisender Gaze
  • SPEAKER-In und Parallel-Out
  • Metallteile aus rostfreiem Edelstahl
  • Je 4 x M10-Gewindeeinsätze oben und unten zur Aufhängung
  • Stativhülse
  • Prüfung der Ballwurfsicherheit nach DIN 18 032, Teil 3

 

Die PAB-120WP/SW eignet sich für Schaustellerbetriebe, Fußgängerzonen, Sportanlagen und überall dort, wo Sie Lautsprecher nicht wettergeschützt aufstellen können.


Ein Beispiel für unsere 100-Volt-Außenlautsprecher: PAB-120WP/SW mit bis zu 120 Watt Leistungswiedergabe

  • robust bei Wind und Wetter
  • geeignet für dauerhaften Open-Air-Einsatz
  • Gehäuse aus ABS-Kunststoff
  • 30-cm-PA-Tieftöner (12") mit imprägnierter Papiermembran
  • 25-mm-Hochtonhornsystem (1")
  • Sehr gute Klangeigenschaften
  • Frontgitter mit wasserabweisender Gaze
  • SPEAKER-In und Parallel-Out
  • Metallteile aus rostfreiem Edelstahl
  • Je 4 x M10-Gewindeeinsätze oben und unten zur Aufhängung
  • Stativhülse
  • Prüfung der Ballwurfsicherheit nach DIN 18 032, Teil 3

 

Die PAB-120WP/SW eignet sich für Schaustellerbetriebe, Fußgängerzonen, Sportanlagen und überall dort, wo Sie Lautsprecher nicht wettergeschützt aufstellen können.

„Messtechnisch gibt die Box ebenso wie im Höreindruck ein gutes Bild ab. Insgesamt [...] eine volle Kaufempfehlung, [...] wenn man eine solide 12/2-Box haben möchte, die auch unter verschärften Randbedingungen noch klaglos weiter ihre Arbeit verrichtet.“

— Anselm Goertz von Production Partner über die PAB-120WP/SW in der Ausgabe 04/2012

Übrigens: Falls Sie aufgrund von baulichen Auflagen oder anderen Anforderungen einen Außenlautsprecher mit IP45-Klassifikation brauchen, ist die PAB-8WP/WS eine Alternative der PAB-Baureihe.


Lesen Sie hier mehr über unsere Projekte im Bereich Beschallungstechnik:

Niederohm-Außenlautsprecher: Klangfülle und Stabilität

Manchmal sagen unsere Techniker zu den Niederohm-Außenlautsprechern auch liebevoll „Party-Lautsprecher“. Denn eine intensive Beschallung mit Musik können die Niederohm-Außenlautsprecher meist besser als ihre 100-Volt-Kollegen. Bei Durchsagen oder einer leisen, atmosphärischen Hintergrundmusik schöpfen diese Lautsprecher ihr Potenzial nicht aus. Der Frequenzgang unserer Niederohm-Außenlautsprecher erlaubt eine hochwertige Beschallung von Outdoor-Anlagen, bei denen Musik ein wichtiger Teil des Konzeptes ist: Biergärten, Party-Areale, Public Viewing, Straßenfeste, Festivals, Gartenpartys, Outdoor-Messen

Außenlautsprecher: Für Events und vordergründige Musik

Ein Beispiel für unsere Niederohm-Außenlautsprecher: PAB-12WP/SW mit 400 Watt Gesamtbelastbarkeit

  • Hochleistungs-2-Wege-Bassreflex-System 
  • Gehäuse aus ABS-Kunststoff
  • 30-cm-PA-Tieftöner (12") mit imprägnierter Papiermembran
  • 25-mm-Hochtonhornsystem (1")
  • wasserdicht
  • SPEAKER-In und Parallel-Out
  • Metallteile aus rostfreiem Edelstahl
  • Gewindeeinsätze (je 4 x M10 oben, unten) zur Aufhängung
  • Stativhülse
  • ballwurfsicher nach DIN 18 032, Teil 3

 


Ein Beispiel für unsere Niederohm-Außenlautsprecher: PAB-12WP/SW mit 400 Watt Gesamtbelastbarkeit

  • Hochleistungs-2-Wege-Bassreflex-System 
  • Gehäuse aus ABS-Kunststoff
  • 30-cm-PA-Tieftöner (12") mit imprägnierter Papiermembran
  • 25-mm-Hochtonhornsystem (1")
  • wasserdicht
  • SPEAKER-In und Parallel-Out
  • Metallteile aus rostfreiem Edelstahl
  • Gewindeeinsätze (je 4 x M10 oben, unten) zur Aufhängung
  • Stativhülse
  • ballwurfsicher nach DIN 18 032, Teil 3

 

„[...] PAB-12WP/SW [eignet sich] für Anwender und Dienstleister [...], die beruflich auf Veranstaltungen vielfach draußen unterwegs sind oder Outdoor-Daueranwendungen zu betreuen haben. [...] Außen klatschnass, innen knochentrocken.“

— Tools4music schreibt in der Ausgabe 02/2012:

Tonsäulen als Außenlautsprecher: Ästhetik und Richtwirkung

Es muss nicht immer die Würfelform der klassischen Lautsprecherboxen sein. Die Alternative: schlanke, wetterfeste Tonsäulen, auch „Zeilenlautsprecher“, „Linienstrahler“ oder „Schallzeilen“. Die Tonsäulen bestechen auch im Außenbereich mit einer starken Richtwirkung, die Planern das Leben erleichtert. Klar, Tonsäulen sind in den Bässen oft etwas schwächer. Dafür ist der Abstrahlwinkel einzigartig. Die Säulen- und Linienform von Tonsäulen bündelt den Sound vertikal und erhöht die Reichweite. Die vertikale Schallbündelung minimiert Reflexionen von Überdachungen oder Markisen sowie vom Boden. Horizontal strahlen Tonsäulen sehr breit ab, können also ein sitzendes sowie stehendes Publikum je nach Montagehöhe komplett beschallen. Dank des geringen Gewichts und der unkomplizierten Montage bieten Tonsäulen in der 100-Volt-Technik eine oft unterschätzte Alternative zu klassischen Lautsprecherboxen.

Wetterfeste Tonsäulen sind für alle Outdoor-Szenarien perfekt, in denen die Soundquelle präzise, aber unauffällig sein soll.

Unsere Tonsäulen decken außerdem viele Frequenzen zuverlässig ab und sind deswegen nicht nur für Sprache geeignet. In Tonsäulen arbeiten mehrere Tief-, Mittel- und Hochtöner zusammen, sodass die kleinen Audio-Wunder eine sehr breite, hochwertige Klangwiedergabe erreichen. Gerade Sprache übertragen viele Tonsäulen sehr gut verständlich, was für Formate wie Open-Air-Theater oder kleinere Public-Viewing-Events optimal ist.

Für einen runden Klang im ganzen Außenbereich können Sie auch Tonsäulen an Gebäudewänden oder Säulen nutzen und das restliche Areal mit Zusatzlautsprechern auffüllen.

Zusatzlautsprecher können Sie unauffällig in der Nähe der Tische oder an strategisch ausgewählten Plätzen im Gastraum „verstecken“.

ESP-232/SW

Wetterfeste…
Wetterfeste 2-Wege-ELA-Wandlautsprecherbox 100-V-Beschallungsbox mit sehr gutem Klangbild 13-cm-Polypropylen-Tiefmitteltöner und…

AR-50

Wetterfester Audio-Exciter/Resonator, 8…
Wetterfeste, robuste Exciter/Resonatoren zur Musik- und Sprachwiedergabe über schwingungsfähige Flächen. Diese Resonatoren werden einfach…

Ein Beispiel für unsere Tonsäulen als Außenlautsprecher: ETS-8100TW/SW mit maximal 60 Watt Nennbelastbarkeit:

  • Hochwertige 2-Wege-Tonsäule
  • 100-V-Übertragungstechnik oder 8-Ω-Betrieb
  • 8 x 7,7-cm-Lautsprecher (3") mit Polypropylen-Membran
  • Mittig angeordneter 25-mm-Kalottenhochtöner (1")
  • 3 Leistungsabgriffe: 60/30/15 W
  • 100 Watt Belastbarkeit im 8-Ω-Betrieb
  • Anschluss per Kabel mit PG-Verschraubung, Länge 2 Meter
  • Stabiles Aluminiumgehäuse mit Kunststoff-Frontschutzgitter
  • Lieferung inklusive stabilem, neig- und schwenkbarem Wandhalter

Ein Beispiel für unsere Tonsäulen als Außenlautsprecher: ETS-8100TW/SW mit maximal 60 Watt Nennbelastbarkeit:

  • Hochwertige 2-Wege-Tonsäule
  • 100-V-Übertragungstechnik oder 8-Ω-Betrieb
  • 8 x 7,7-cm-Lautsprecher (3") mit Polypropylen-Membran
  • Mittig angeordneter 25-mm-Kalottenhochtöner (1")
  • 3 Leistungsabgriffe: 60/30/15 W
  • 100 Watt Belastbarkeit im 8-Ω-Betrieb
  • Anschluss per Kabel mit PG-Verschraubung, Länge 2 Meter
  • Stabiles Aluminiumgehäuse mit Kunststoff-Frontschutzgitter
  • Lieferung inklusive stabilem, neig- und schwenkbarem Wandhalter

Musikhörner als Außenlautsprecher: Reichweite und Zuverlässigkeit

Druckkammerlautsprecher haben noch immer ein durchwachsenes Image, völlig zu Unrecht. Viele Laien denken an die unangenehmen Lautsprecher in Bahnhöfen oder assoziieren die Bauart mit veralteter Technik. Das stimmt aber absolut nicht, denn Druckkammerlautsprecher sind mit der Zeit gegangen – und noch immer die klassischen, stabilsten Outdoor-Lautsprecher überhaupt. Ihre Reichweite und Power an der freien Luft ist unübertroffen. Das zahlt sich vor allem auf sehr weitläufigen Arealen aus, etwa einem großen Werksgelände. Viele Druckkammerlautsprecher waren wahrscheinlich schon ballwurfsicher und wetterfest, bevor es dafür überhaupt Normen gab.

Die neue Generation Druckkammerlautsprecher kommt mit einem 2-Wege-System daher und gibt damit auch Musik in einer beeindruckenden Frequenzbreite wieder. Nein, moderne Druckkammerlautsprecher sind kein Ersatz für eine PA-Anlage. Aber eine brillante Sprach- und eine beeindruckende Musikbeschallung gehen auch mit dafür konzipierten Druckkammerlautsprechern, den Musikhörnern.

Outdoor-Szenarien, in denen Druckkammerlautsprecher ihr Potenzial entfalten, sind Freibäder, Sportplätze, Freizeitparks, Campingplätze und Bahnhöfe.

Wir haben einige Anwendungsfälle für Druckkammerlautsprecher für Sie als Best Practice aufbereitet:

Ein Beispiel für unsere Musikhörner als Außenlautsprecher: IT-400RTW mit maximal 60 Watt Nennbelastbarkeit:

  • 100-V-Übertragungstechnik
  • hohe Leistungsabgriffe
  • wetterfest
  • IP66-zertifiziert
  • starkes Bassvolumen
  • 16-cm-Tiefmitteltöner und 25-mm-Horn (1")
  • einsetzbar im Innen- und Außenbereich
  • gleichmäßiges Abstrahlverhalten auch an Hallendecken
  • inklusive Edelstahl-Montagebügel und Schrauben

Ein Beispiel für unsere Musikhörner als Außenlautsprecher: IT-400RTW mit maximal 60 Watt Nennbelastbarkeit:

  • 100-V-Übertragungstechnik
  • hohe Leistungsabgriffe
  • wetterfest
  • IP66-zertifiziert
  • starkes Bassvolumen
  • 16-cm-Tiefmitteltöner und 25-mm-Horn (1")
  • einsetzbar im Innen- und Außenbereich
  • gleichmäßiges Abstrahlverhalten auch an Hallendecken
  • inklusive Edelstahl-Montagebügel und Schrauben

Wetterfest und für den Outdoor-Einsatz geeignet: Wie wird das bei Außenlautsprechern klassifiziert?

Die IP-Skala bewertet, wie stabil ein Außenlautsprecher gegen Umwelteinflüsse ist. Die Skala unterscheidet zwischen Einflüssen durch Schmutz und Berührung einerseits und Wasser andererseits. „IP“ steht für „International Protection“ und besteht immer aus „IP“ und zwei Ziffern, zum Beispiel: IP44. Die erste Ziffer betrifft den Schutz vor Berührung und Schmutz, die zweite den Schutz vor Wasser, etwa bei Regen oder im Hallen- oder Freibad. Starke Verschmutzung ist hingegen nicht nur in Outdoor-Szenarien ein Thema, auch in Reithallen sollten Sie auf IP66 setzen. Was die Zahlen laut ISO 20653 genau bedeuten, haben wir hier zusammengefasst:

ZifferBerührung und StaubWasser
0kein Schutzkein Schutz
1Geschützt vor großflächigen Berührungen, geschützt vor festen Fremdkörpern (Ø ≥ 50 mm)Geschützt vor senkrecht fallendem Tropfwasser
2Geschützt gegen Berührungen mit dem Finger, geschützt vor festen Fremdkörpern (Ø ≥ 12 mm)Geschützt vor schräg (bis 15°) fallendem Tropfwasser
3Geschützt vor Berührung mit Werkzeugen und Drähten (Ø ≥ 2.5 mm) Geschützt vor Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte
Geschützt vor festen Fremdkörpern (Ø ≥ 2,5 mm)
4Geschützt vor Berührung mit Werkzeugen und Drähten (Ø ≥ 1 mm) Geschützt vor kornförmigen festen Fremdkörpern (Ø ≥ 1 mm)Geschützt vor Spritzwasser von allen Seiten
4K/Geschützt vor Spritzwasser von allen Seiten mit erhöhtem Druck
5/Geschützt vor Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
5KVollständiger Berührungsschutz, geschützt vor Staub in schädigender Menge (staubgeschützt)/
6/Geschützt vor starkem Strahlwasser
6KVollständiger Berührungsschutz und Schutz vor Staubeintritt (staubdicht)Geschützt vor starkem Strahlwasser unter erhöhtem Druck
7/Geschützt vor zeitweiligem Untertauchen
8/Geschützt vor andauerndem Untertauchen
9K/Geschützt vor Wasser bei Hochdruck-/Dampfstrahlreinigung für Straßenfahrzeuge

 

In normalen Wohnräumen ist daher eine IP20 völlig ausreichend. In einem nicht überdachten Außenbereich eines Restaurants oder eines Biergartens ist jedoch IP44 ratsam.


4 Gründe für passive Außenlautsprecher

Bei aktiven Außenlautsprechern ist der eingebaute Verstärker inklusive Endstufe optimal auf den Lautsprecher in der Box abgestimmt. Bi-Amping erlaubt sogar zwei Verstärker, die den jeweiligen Hoch- und Tief/Mittel-Töner versorgen. Aus unserer Sicht sprechen trotzdem diese 4 Gründe für passive Außenlautsprecher:

  1. Zahlreiche erfolgreich umgesetzte 100-V-Beschallungsprojekte: Die materielle Realität in Tausenden Gebäuden mit Beschallungstechnik spricht für passive Außenlautsprecher. Denn in vielen Bestandsinstallationen stehen schon hochwertige ELA-Verstärker, die perfekt mit passiven Außenlautsprechern zusammenarbeiten.
  2. Ganz pragmatisch gedacht: Passive Lautsprecher brauchen keine eigenen Steckdosen. Außerdem wird die Flexibilität einer Beschallungsanlage mit passiven Außenlautsprechern meist unterschätzt. Denn eine Beschallungsanlage mit passiven Außenlautsprechern ist bei einer 100-Volt-Beschallung unkompliziert erweiterbar, auch über sehr große Strecken. Der Kabelquerschnitt ist gering und das Handling selbst für Laien einfach, weil Impedanzen keine Rolle spielen.
  3. Außerdem ist im laufenden Betrieb eine gewisse Flexibilität gar nicht immer gewünscht: Zwar können die Nutzer an aktiven Außenlautsprechern herumdrehen, aber wollen Sie das als Betreiber oder Planung der Beschallungsanlage überhaupt? Eine Anlage mit passiven Außenlautsprechern und einem zentralen ELA-Verstärker ist einfacher zu verwalten.
  4. Apropos Wirtschaftlichkeit: Passive Boxen bleiben im Preis-Leistungs-Verhältnis meist schlichtweg günstiger, weil sie insgesamt weniger Technik

Stöbern Sie durch unser Magazin für Errichter, Planer und Architekten:


Wir sind überzeugt: Menschen vertrauen Menschen – und danach handeln wir auch

Kundenservice schreiben wir bei MONACOR groß. Deswegen gibt es bei uns kein anonymes Callcenter. Für alle Ihre Fragen zu MONACOR-Produkten sprechen Sie mit unseren Kollegen aus dem Technischen Kundendienst. Oder, bei projektspezifischen Fragen, mit unserem Technischen Projektmanagement. Und worauf Sie sich bei uns in jedem Fall verlassen können: Wir lassen Sie mit einem Problem oder einer Frage niemals allein.

Auch in der Digitalisierung, in der Audio over IP immer wichtiger wird, möchten wir „Beratung over IP“ nicht zur neuen Normalität machen. Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Kunden: Vor-Ort-Besichtigungen, ein Beschallungsprojekt direkt im betreffenden Gebäude planen, Messmikros in den Räumen einsetzen.

Selbstverständlich können Sie uns vorab den Grundriss zuschicken. Das reicht aber manchmal nicht, wenn es optimal werden soll. Und wenn wir mit Ihnen gemeinsam ein Beschallungsprojekt realisieren, setzen wir alles daran, dass Sie und Ihr Kunde gleichermaßen glücklich mit dem Endergebnis sind.

Sie möchten mehr über digitale Beschallungstechnik erfahren? Lesen Sie hier:


Warum Außenlautsprecher von MONACOR?

Wir sind mehr als nur ein Händler. Wir sind Lösungsanbieter. Der Kontakt zu Errichterbetrieben, Architekten, Akustikern und Fachplanern für Beschallungstechnik ist uns wichtig, um immer auf dem neuesten Stand der Technik am Markt zu sein. Bei Außenlautsprechern fragen wir immer wieder uns selbst und unsere Kunden: Was brauchen wir im Outdoor-Bereich in welchen Szenarien? Welche Features helfen, was ist unnötig? Uns treibt die Frage an, was technologisch möglich ist, aber vor allem, was wirtschaftlich für den Endnutzer sinnvoll ist. Kommerzielle Beschallungslösungen mit Außenlautsprechern stehen und fallen in einem Balanceakt aus Qualitätsanforderungen und Kosteneffizienz. Material, Fertigungsverfahren und Audiotechnik erlauben nicht nur immer bessere Außenlautsprecher, sondern auch immer effizientere Technologien. Auch aus diesem Grund sind wir Produktentwickler mit ganzem Herzen. Wenn wir eine Nachfrage sehen, die der Markt noch nicht bedient, entwickeln wir selbst neue Lautsprecher. In Verbindung damit haben wir eine offensive Qualitätspolitik entwickelt und verinnerlicht, dank der wir jede neue Lautsprecherserie kritisch überprüfen. Was das konkret bedeutet?

Sie sind Händler, Errichter oder Fachplaner und haben Fragen?


Michael Krebbing hat Antworten:

In unserem Akustiklabor testen wir neue Lautsprecher, in unserer Werkstatt demontieren wir neue Lautsprecherserien bis auf die letzte Schraube.

Unsere Akustiker und Ingenieure prüfen, ob Optimierungsbedarf bei einer Lautsprecherbox besteht. Das kann bedeuten, dass der Frequenzgang noch linearer sein sollte. Das kann bedeuten, dass der Materialeinsatz für das erbrachte Ergebnis des Lautsprechers noch zu hoch ist. Egal, was es ist: Wenn unsere Techniker mit einem Lautsprecher nicht zufrieden sind, wird er nicht Teil unseres Sortiments.


Unser Versprechen: Ihr Projekt ist unser Projekt

Das bedeutet vor allem: Wir begleiten Sie bis zum erfolgreichen Abschluss des Projektes, wenn wir dürfen. Wir bieten Ihnen gerne die Hilfe unseres Technischen Projektmanagements an, direkt bei uns im Hause in Bremen. Wir haben jahrelange Erfahrung mit der Beratung von Errichtern und bei der Planung von Projekten. Wir beraten Planer bei der Technologieauswahl, bieten (auch digitale) Schulungen an. Und wenn Sie mehr Beratung brauchen, führen wir das Projekt mit Ihnen gemeinsam durch. Dazu zählt auch ein schneller, unbürokratischer Reparaturservice.

Unser Sortiment verschiedener Außenlautsprecher deckt fast jedes erdenkliche Beschallungsszenario ab. Ob es eine möglichst schlanke Lösung für ein kleines Jugendzentrum sein soll oder eine großflächige Beschallung eines Sportplatzes oder eines Skateparks – mit unseren Außenlautsprechern können Sie das realisieren. Wenn wir Sie dabei beraten oder bei der Planung unterstützen sollen, freuen wir uns. Denn: Ihr Projekt ist unser Projekt.

MONACOR INTERNATIONAL steht für Qualität und optimale Anpassung an unsere Zielgruppen. Was genau unsere Produktmarken für Sie bereit halten, sehen Sie auf der jeweiligen Markenseite.
Kontakt